Heute-Show fälscht erneut

Die heute-Show im ZDF ist eine lustige Sendung – keine Frage! Nur mit der Witzigkeit hat es dann ein Ende, wenn Personen absichtlich in ein falsches Licht gerückt werden. So hatten ja erst kürzlich die Kollegen von “Walulis sieht fern” recherchiert, wie in der heute-Show ein Zitat von Bundespräsident Joachim Gauck über die Verantwortung von Banken völlig aus dem Zusammenhang gerissen und ins Gegenteil verkehrt wurde.

Bei der gestrigen heute-Show nun wieder so ein Fall. Das Opfer ist diesmal kein Spitzenpolitiker, sondern Marlena Schiewer, die in Görlitz jugendpolitische Sprecherin der Partei “Die Linke” ist. In dem Ausschnitt der heute-Show wird es so dargestellt, als wähle sie die AfD und sehe diese als eine Art wählbare, freundliche Version der NPD. In Wahrheit hat sie aber genau dieses Wählerverhalten kritisiert und lediglich die Meinung mancher Menschen in der Umgebung zitiert. Das Original-Material stammt aus dem ARD-Nachtmagazin vom 2. September 2014. Ich habe dies in einem YouTube-Video in Bild und Ton mal kurz dokumentiert .

heuteshow0602

Natürlich muss es Satire mit der Wahrhaftigkeit nicht immer ganz genau nehmen. Aber hier wird eine Art von Fälschung betrieben, die nicht mehr besonders lustig ist – vor allem nicht für Betroffene.

Marlena Schiewer selbst ist verständlicherweise alles andere als erfreut – wie sie auf ihrem Facebook-Profil schreibt:

schiewer_FB

 

Diskussion zu diesem Blogtext HIER.

Nachtrag: Das ZDF und auch Oliver Welke persönlich haben inzwischen reagiert.