Folge 42: "Filme mit zwei deutschen Synchros"
02. Februar 2016 - 01:43:24

Kaum einer weiß heute noch, dass der Filmklassiker "Casablanca" zweimal synchronisert wurde: In der Fassung von 1952 wurde das Nazi-Thema herausgefälscht, erst 1975 wurde eine werkgetreue Version produziert. Auch von "Es war einmal in Amerika" existieren zwei Fassungen. Olaf Brill hat zwei Experten zu Gast - und natürlich gibt es jede Menge vergleichende Filmausschnitte.

casablanca humphrey bogart ingrid bergman synchro synchronisation zwei fassungen nazis fälschung fassung vergleich ausschnitte film es war einmal in amerika sergio leone robert de niro christian brückner joachim kerzel horst buchholz dvd video premiere


DAS IST MASSENGESCHMACK

Massengeschmack bietet exklusiven Zugang zu spannendem und unterhaltsamem Infotainment.

Alle Sendungen streamen oder als Podcast für Offline-Nutzung herunterladen. In HD Qualität.

Seien Sie jederzeit in Chat und Forum aktiv dabei – und begleiten Sie aktiv unsere Live-Shows.