Asynchron beschäftigt sich mit der Synchronisation von Serien und Filmen. Wie gut sind die Sprecher? Wie nah am Original sind die Dialoge? Asynchron ist exklusiv im Abo verfügbar. Ein Magazin zu diesem speziellen Thema – das gibt es nur auf Massengeschmack.

Eigene Produktion.
Macher: Olaf Brill, Holger Kreymeier u.a.

Asynchron erscheint monatlich.
Nächster Release am 12. Dezember 2017.

Asynchron SCHNUPPERFOLGEN

Asynchron #50 32 Min
Christian Brückner

Nicht ohne Grund wird Christian Brückner liebevoll "The Voice" genannt, denn seine Stimme kennt jeder. Bekannt ist er natürlich als deutscher Standard-Sprecher von Robert de Niro, hat aber auch viele andere Schauspieler synchronisiert. Dazu kommen unzählige Hörbücher und TV-Dokus. Im Asynchron-Interview erzählt Brückner über seine inzwischen 50-jährige Tätigkeit hinterm Mikro.

04. Oktober 2016

Asynchron #46 54 Min
Columbo

Kaum eine Krimiserie genießt bis heute so einen großen Kultstatus wie "Columbo". Die Synchrongeschichte der Serie ist vielschichtig und kompliziert: Peter Falk hatte fünf verschiedene Sprecher, und von diversen Episoden existieren mehrere Synchronfassungen.

07. Juni 2016

Asynchron #42 103 Min
Filme mit zwei deutschen Synchros

Kaum einer weiß heute noch, dass der Filmklassiker "Casablanca" zweimal synchronisert wurde: In der Fassung von 1952 wurde das Nazi-Thema herausgefälscht, erst 1975 wurde eine werkgetreue Version produziert. Auch von "Es war einmal in Amerika" existieren zwei Fassungen. Olaf Brill hat zwei Experten zu Gast - und natürlich gibt es jede Menge vergleichende Filmausschnitte.

02. Februar 2016

Asynchron FOLGEN


Anmelden

Asynchron #63 39 Min
Star Trek

Nils hat sich mal die Synchronisationen von "Star Trek" angeschaut. Dabei hat er einige kuriose Aspekte entdecken können. Captain Kirk, Pille und Uhura hatten in einigen Folgen unterschiedliche Sprecher. Und die legendäre Nazi-Folge "Schablonen der Gewalt" ist auch Thema.

14. November 2017

Anmelden

Asynchron #62 26 Min
Der Exorzist

Kurz vor Halloween geht es diesmal um die zwei Synchronfassungen von "Der Exorzist". Der Horrorschocker wurde 1973 erstmals deutsch übersetzt und 2001 erneut, als eine verlängerte Fassung auf den Markt kam. Interessant sind u.a. die Unterschiede in der Fäkalsprache. Welche Fassung ist hierbei vorzuziehen?

24. Oktober 2017

Anmelden

Asynchron #61 65 Min
Charles Rettinghaus

Seine Stimme ist präsent: Charles Rettinghaus spricht die Hollywoood-Stars Robert Downey jr., Jamie Foxx und Jean-Claude Van Damme. Auch im Fernsehen hat er Duftmarken gesetzt, u.a. bei "King Of Queens" und "The Walking Dead". Julian und Holger sprechen mit dem vielbeschäftigten Schauspieler über seine Rollen und die Synchronbranche an sich.

12. September 2017