Blog

Neues aus der MG-Redaktion

07. Januar 2019

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

der Alltag hat uns wieder und wir produzieren bereits fleißig neue Sendungen. Hier noch ein paar wichtige Infos in Kürze:

  • Da es einige Leute wohl nicht mitbekommen haben: Es geht mir gut! Dass ich in Sendungen im Rollstuhl sitze, ist auf die Adventsnacht vom 1. Dezember zurückzuführen. Dort wurde ein nennenswerter Betrag dafür gezahlt, dass ich im Januar im Rollstuhl moderiere. Dieses löse ich nun ein.
  • Mario wird in nächster Zeit etwas weniger oft in unseren Sendungen dabei sein, da er sich seit Anfang des Jahres in einer Fortbildung befindet. Wir sehen aber zu, ihn möglichst oft einbinden zu können.
  • Der Termin der zweiten für den Januar geplanten Trip-Folge steht noch nicht fest. Wir werden das kommunizieren, sobald es dazu Neuigkeiten gibt.

Herzliche Grüße von Holger Kreymeier

Herzlich willkommen 2019!

01. Januar 2019

Das neue Jahr ist da - und das gesamte Team von Massengeschmack-TV wünscht euch allen ein gesundes und erfolgreiches 2019!

Wir freuen uns auf 12 ereignisreiche, spannende und abwechslungsreiche Monate bei uns im Programm.

Bleibt uns treu, bleibt kritisch! Nur so können wir noch besser werden.

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

ein ereignisreiches und spannendes Jahr bei Massengeschmack-TV neigt sich dem Ende zu. Vieles hat sich verändert - aber wir sind natürlich noch lange nicht am Ziel. Vielen Dank, dass Ihr den Weg bis hierhin mitgegangen seid und hoffentlich noch lange dabei bleibt.

Eine kleine schlechte Nachricht habe ich: Die für den 25.12. geplante Folge von Trip verschiebt sich leider in den Januar, dafür gibt es dann im Januar wieder zwei Folgen. Irgendwie haben wir ein bisschen Pech mit den Drehs - aber das kriegen wir auch noch in den Griff.

Bis zum Jahresende gibt es trotzdem noch einige spannende Sendungen bei uns. So wird Adam Wolke vertretungsweise die Mediatheke moderieren, in Pasch-TV spielen wir satte 5 Stunden eine Runde Pen & Paper, in Pantoffelkino plaudern wir mal ausgiebig über die Kultserie "Dallas" und im Sonntagsfrühstück kurz vor Jahresende blicken wir auf das Jahr 2018 zurück.

Im Januar geht es dann gleich weiter. So wird Thomas dann in Trip u.a. hinter die Kulissen der Elbphilharmonie schauen, in Veto geht es um das Thema Abtreibung und in Sprechplanet begrüßt Julian den Kika-Moderator Ralph Caspers.

Ich wünsche Euch von Herzen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2019!

Holger Kreymeier http://massengeschmack.tv

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten,

die Adventsnacht liegt hinter uns - und auch dieses Jahr wurden uns Erwartungen übertroffen: Es kamen insgesamt rund 9000 € zusammen, die wir wie angekündigt in einige dringende Anschaffungen für unser Studio stecken werden.

Daher sagen wir ein fettes DANKE an alle Unterstützerinnen und Unterstützer!

Eine schöne Adventszeit wünscht das Team von Massengeschmack-TV!

Liebe Abonnentinnen und Abonnenten, liebe Zuschauerinnen und Zuschauer,

aufgrund vieler Nachfragen haben wir uns entschlossen, auch dieses Jahr wieder eine Adventsnacht zu veranstalten. Zum Glück hat sich unsere finanzielle Situation ein bisschen verbessert - zumindest was laufende Kosten angeht. Aber natürlich haben wir nichts dagegen, auch unsere Liste dringend benötigter technischer Neuanschaffungen ein bisschen abzuarbeiten. Ganz oben auf der Liste steht ein neues Tonmischpult - der Ton ist bekanntermaßen ein Thema, das bei unseren Sendungen immer wieder eine Rolle spielt. Hier wollen wir mit hochwertigerer Technik eine weitere Verbesserung erreichen. Dafür und ähnliche Anschaffungen würde das Geld dann also in erster Linie verwendet werden.

Die Adventsnacht soll stattfinden am Samstag, den 1. Dezember ab 20 Uhr!

Wie immer soll die Sendung eine Mischung aus Einspielern sein, die wir vorher produziert haben (nachdem wir entsprechende Gebote dafür bekommen haben), und Aktionen live im Studio während der Sendung. Auch wird es wohl darüber hinaus wieder Sonderausgaben einiger Sendungen geben, die ebenfalls im Zusammenhang mit der Adventsnacht finanziert wurden.

Daher freuen wir uns auf Ideen und Gebote an die Adresse [email protected] oder als Eintrag im Forum

Zusätzlich soll in der Show diesmal aber auch für Zuschauer die Möglichkeit bestehen, diverse Preise zu gewinnen. Da wir den Adventskalender in diesem Jahr nicht mehr machen werden, verlosen wir stattdessen in der Show Preise - natürlich unabhängig davon, ob jemand etwas gespendet hat oder nicht. Allerdings wird die Adventsnacht dann diesmal ausschließlich für MG-Abonnenten sein, denn die sollen ja schließlich die Chance haben zu gewinnen. Sollte es unter den Zuschauern Menschen geben, die Preise sponsorn möchten (der Name des Sponsors würde natürlich in der Sendung genannt), dann bitte gern melden unter [email protected] .

Herzlichst

Ihr Holger Kreymeier