Fernsehkritik-TV ist der Dino bei Massengeschmack - seit 2007 im stetigen Kampf gegen schlechtes Fernsehen, ausgezeichnet u.a. mit dem Grimme Online Award und dem Deutschen Webvideopreis. Mit teils journalistisch-investigativen und teils satirisch-spöttischen Beiträgen fühlt Holger Kreymeier dem rückständigen Medium Fernsehen auf den Zahn und fordert: Schalten Sie mal wieder ab!

Eigene Produktion.
Macher: Holger Kreymeier

Fernsehkritik-TV erscheint 14 tägig.
Nächster Release am 07. Oktober 2017.

Fernsehkritik-TV SCHNUPPERFOLGEN

Fernsehkritik-TV #202 61 Min

Heiko aus Wissen/Sieg ist sauer auf die Produktionsfirma ITV, die die merkwürdige Show "Bist du 50.000 wert?" produziert hat. Er fühlt sich falsch dargestellt und wirft den Machern massive Manipulation vor. Der ausstrahlende Sender ZDF Neo will sich gar nicht erst äußern. Außerdem: Antisemistismus im WDR und ein Blick in die trashige Dokusoap "Ich liebe einen Promi".

18. März 2017

Fernsehkritik-TV #178 48 Min

Der Erfolg der AfD bei den Landtagswahlen ist nicht zuletzt auch auf schlechten Journalismus zurückzuführen - denn nichts hilft der Partei mehr als genüsslich fehlerhafte Berichterstattung bloßzustellen. Außerdem: RTL führt in "Herz zu verschenken" wieder mal arglose Menschen auf Partnersuche vor.

19. März 2016

Fernsehkritik-TV #177 53 Min

Die Eisenbahnsiedlung in Duisburg ist entsetzt über die RTL2-Doku "Hartz und herzlich", in der das Gebiet wie ein Hort asozialer Menschen dargestellt wurde. Außerdem: Sat.1 sendet zur besten Sendezeit eine zweistündige Dauerwerbung für IKEA.

05. März 2016

Fernsehkritik-TV FOLGEN


Anmelden

Fernsehkritik-TV #214 66 Min

Das Fernsehen ist voll mit Sendungen zur Bundestagswahl: Talkrunden, Reportagen und Wahlwerbespots. Grund genug, sich all das mal genauer anzuschauen. Außerdem: ein Blick auf öffentlich-rechtliche Spielshows, die insbesondere in den dritten Programmen laufen und von grandios bis gruselig zu bewerten sind.

16. September 2017

Anmelden

Fernsehkritik-TV #213 74 Min

Louis Klamroth ist der jüngste Polit-Talker im deutschen Fernsehen. Der 27-Jährige interviewt in "Klamroths Konter" auf n-tv unkonventionell Politiker. Was hat er zum Wahlkampf im Fernsehen zu sagen? Und was müsste seiner Meinung nach anders laufen bei Interviews mit Politikern? Im ausführlichen Gespräch nimmt Louis Stellung.

01. September 2017

Anmelden

Fernsehkritik-TV #212 95 Min

Zu Gast im zweiten Sommer-Special ist der Journalist Ulrich Teusch. In seinem Buch "Lückenpresse" beschreibt er ein Phänomen, das ein Grundübel des Journalismus ist: Berichterstattung steuern durch das Weglassen von wichtigen Informationen. Obwohl er selbst für den SWR arbeitet, geht er dabei auch mit den Öffentlich-Rechtlichen hart ins Gericht.

18. August 2017