Veto

MG ORIGINAL

VETO ist der tabufreie Talk um Politik und Gesellschaft - hier wird über alles gesprochen mit Gästen, die umstritten sind oder zumindest umstrittene Thesen vertreten. Der andere Blick auf die Themen, die Alternative zum Talk-Einheitsbrei im deutschen Fernsehen.


Veto erscheint zweimal pro Monat. Nächster Release am 18. Mai 2021.

Aktuelle Folgen

Veto #47

Pro und Contra #allesdichtmachen

Die Kampagne #allesdichtmachen mit über 50 Schauspielerinnen und Schauspielern sorgt für viel Wirbel, rund die Hälfte der Mitwirkenden hat sich inzwischen distanziert. Einer der Initiatoren, der Regisseur Bernd K. Wunder, erläutert das Motiv hinter der Kampagne. Ihm gegenüber ist die Sängerin und Chorleiterin Tanja Heesen, die in der Kampagne einen Beitrag zur Spaltung der Gesellschaft sieht.
04. Mai 2021 / 00:59:02

Highlights

Archiv

2018 2019 2020 2021
Veto 47 anschauen
Veto #47 04. Mai 2021

Pro und Contra #allesdichtmachen

Die Kampagne #allesdichtmachen mit über 50 Schauspielerinnen und Schauspielern sorgt für viel Wirbel, rund die Hälfte der Mitwirkenden hat sich inzwischen distanziert. Einer der Initiatoren, der Regisseur Bernd K. Wunder, erläutert das Motiv hinter der Kampagne. Ihm gegenüber ist die Sängerin und Chorleiterin Tanja Heesen, die in der Kampagne einen Beitrag zur Spaltung der Gesellschaft sieht.

Veto 46 anschauen
Veto #46 20. April 2021

Mina Ahadi, Zentralrat der Ex-Muslime

Sie wurde im Iran als Frau unterdrückt, ihr Mann wurde ermordet: Mina Ahadi hat genug vom Islam! Als überzeugte Atheistin gründete sie den Zentralrat der Ex-Muslime und engagiert sich seitdem in Deutschland für einen streng säkularen Staat. Das bedeutet u.a. auch, dass das Kopftuch in Schule und Beruf nicht getragen werden darf. Geht das zu weit oder ist die strenge Trennung von Staat und Religion der beste Weg?

Veto 45 anschauen
Veto #45 06. April 2021

Axel Reitz war der "Hitler von Köln"

Man nannte ihn den "Hitler von Köln": Axel Reitz war einst einer der führenden deutschen Rechtsextremisten. Er saß sogar zwei Jahre im Gefängnis. Doch irgendwann kam der Bruch mit der Nazi-Szene. Heute hilft Axel Reitz anderen Neonazis beim Ausstieg und gewährt einen spannenden Einblick in das Denken eines verblendeten Extremisten.

Veto 44 anschauen
Veto #44 16. März 2021

Angst vor dem Untergang: Prepping

Gerade in der Pandemie hat sich wieder gezeigt: In Krisenzeiten sind viele Menschen übertrieben bestrebt, Hamsterkäufe zu betreiben und sich für einen "Ernstfall" vorzubereiten. Prepping ist hierbei eine besonders radikale Form des Eindeckens. Alexander Benesch betreibt einen Versand für solche Vorsorge. Zugleich versucht er über Verschwörungstheorien aufzuklären.

Veto 43 anschauen
Veto #43 02. März 2021

Pro und contra Z-Wort

Premiere bei Veto: Erstmals gibt es zu einem Thema zwei Gäste - und zwar mit gegenteiligen Positionen. Das Wort Zigeuner gilt weitgehend als Unwort und politisch unkorrekt. Nicht aber für Oskar Weiß, der selbst Vorsitzender der Sinti-Allianz Deutschland ist. Ihm widerspricht Marko D. Knudsen, Vorsitzender des Bildungsvereins der Roma zu Hamburg.

Veto 42 anschauen
Veto #42 16. Februar 2021

Modehändlerin Arlette Kaballo

Die Modehändlerin Arlette Kaballo betreibt seit 43 Jahren ihr Unternehmen - als Produzentin von Mode, aber auch Betreiberin mehrerer Läden. Doch mit dem Lockdown kam die Krise: Kaballo weiß nicht mehr weiter, auch weil nötige staatliche Unterstützung ausbleibt. Kürzlich warf sie aus Frust dem Hessischen Landtag ihre Ware vor die Tür.

Mehr anzeigen...
Loading...