Veto

MG ORIGINAL

VETO ist der tabufreie Talk um Politik und Gesellschaft - hier wird über alles gesprochen mit Gästen, die umstritten sind oder zumindest umstrittene Thesen vertreten. Der andere Blick auf die Themen, die Alternative zum Talk-Einheitsbrei im deutschen Fernsehen.


Veto erscheint zweimal pro Monat. Nächster Release am 02. Februar 2021.

Aktuelle Folgen

Veto #40

Gast: Milena Preradovic

Milena Preradovic war in den 90er Jahren der Star des RTL-Mittagsmagazins "Punkt 12". Seitdem ist es um sie ein wenig ruhiger geworden. Aber nun ist sie zurück mit einem YouTube-Kanal, der eher zu den "alternativen" Medien zu zählen ist. Sie kritisiert den Lockdown und hält die Panik um das Corona-Virus für weit übertrieben.
19. Januar 2021 / 00:54:54

Highlights

Archiv

2018 2019 2020 2021
Veto 40 anschauen
Veto #40 19. Januar 2021

Gast: Milena Preradovic

Milena Preradovic war in den 90er Jahren der Star des RTL-Mittagsmagazins "Punkt 12". Seitdem ist es um sie ein wenig ruhiger geworden. Aber nun ist sie zurück mit einem YouTube-Kanal, der eher zu den "alternativen" Medien zu zählen ist. Sie kritisiert den Lockdown und hält die Panik um das Corona-Virus für weit übertrieben.

Veto 39 anschauen
Veto #39 05. Januar 2021

Gast: Gerhard Schindler, ehemaliger BND-Präsident

Die richtige Balance zwischen Sicherheit und Freiheit zu finden ist schon lange ein Zankapfel in der Politik. Sollten Menschen leichter überwachbar sein, um damit besser den Terrorismus zu bekämpfen? Der ehemalige Präsident des Bundesnachrichtendienstes, Gerhard Schindler, plädiert für weniger Angst vor Geheimdiensten. Sicherheitsbehörden, die keine Befugnisse haben, könnten ihre Arbeit nicht tun.

Veto 38 anschauen
Veto #38 15. Dezember 2020

SPD am Ende? Gast: Marco Bülow (Die Partei, ehemals SPD)

Marco Bülow sitzt seit 2002 im Deutschen Bundestag, eigentlich auf SPD-Ticket. Doch im Jahr 2018 hat er seiner Partei frustriert den Rücken gekehrt. Bülow hält die SPD für reformunwillig, sie kümmere sich zu wenig um ihr Kernthema soziale Gerechtigkeit. In diesem Jahr nun trat er in die satirische Partei "Die Partei" ein.

Veto 37 anschauen
Veto #37 01. Dezember 2020

Dirk C. Fleck über Ökologie, Journalismus und Ken FM

Der Journalist Dirk C. Fleck hat viele Jahre für die großen Blätter wie Welt, Spiegel, Zeit und andere gearbeitet. Seit etwa 20 Jahren widmet er sich so radikal dem Thema Ökologie, dass etablierte Medien mit ihm nicht mehr arbeiten wollen. Stattdessen hat er sich alternativen Medien wie etwa Ken FM zugewandt. Aber auch dort ist es für ihn nicht leicht, denn das Thema Klimawandel stößt bei den Alternativen mindestens ebenso auf Ablehnung.

Veto 36 anschauen
Veto #36 17. November 2020

Corona vs Kultur

Besonders hart von den Maßnahmen gegen Corona ist die Kunst- und Kulturbranche betroffen. Während beim ersten Lockdown Theaterleiter, Kinobetreiber und Künstler noch still hielten, begehren sie nun auf und verstehen viele politische Entscheidungen nicht. Alexander Beck ist Leiter des kleinen Frankfurter Theaters Alte Brücke und erklärt, warum er an der derzeitigen Situation verzweifelt.

Veto 35 anschauen
Veto #35 03. November 2020

Zur US-Wahl: Die Trump-Bilanz

Die USA wählen einen neuen Präsidenten. Wird es erneut Donald Trump? Oder folgt ihm Joe Biden im Amt? Zu Gast ist Anya Leonhard, die Deutsch-Amerikanerin und Mitglied der Demokratischen Partei ist. Sie engagiert sich logischerweise für Biden - aber kann sie trotzdem Donald Trumps Amtszeit etwas Gutes abgewinnen?

Mehr anzeigen...
Loading...