Pressesch(l)au taucht ein in die skurrilen Abgründe der Printmedien. Lars Golenia rezensiert Artikel, zeigt unglaubliche Zeitschriften und spottet über Falschmeldungen und schlecht recherchierte Inhalte. Alles garniert mit kabarettistischen Kommentaren. Ein satirischer Rundumschlag mit Comedy-Elementen.

Eigene Produktion.
Macher: Lars Golenia

Pressesch(l)au erscheint monatlich.
Nächster Release am 10. März 2020.

Pressesch(l)au FOLGEN

2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020

Anmelden

Pressesch(l)au #129 32 Min

Lars hat sich diesmal die Zeitschrift "Visionen" vorgenommen. Darin geht es um einen spirituellen Blick auf Erde und Umwelt - genug Stoff für eine Menge unfreiwilliger Komik. Außerdem hat sich Lars mal wieder seinen alten Freund Franz Josef Wagner vorgenommen, der diesmal unverlangte Briefe an die Atemschutzmaske und die US-Politikerin Nancy Pelosi schrieb.

11. Februar 2020

Anmelden

Pressesch(l)au #128 35 Min

Lars hat sich für seine neueste Pressesch(l)au-Folge mal wieder den unverwüstlichen Franz-Josef Wagner vorgenommen, der diesmal u.a. einen Brief an Klima-Aktivisten geschrieben hat. Außerdem geht es um eine Kolumnistin, die stolz verkündet, Netflix gekündigt zu haben. Und es geht um die Zeitschrift "I Am", die sich mit spirituellen Themen beschäftigt.

14. Januar 2020

Anmelden

Pressesch(l)au #127 34 Min

Die südkoreanische Boygroup BTS gehört zu den größten Stars im weltweiten Musikbusiness und hat auch in Deutschland eine große Fangemeinde. Klar, dass es dazu auch eine Zeitschrift gibt, die sich Lars mal genauer angeschaut hat. Außerdem hat er ein paar Kolumnen analysiert, in denen es speziell um das Fahren mit der Deutschen Bahn geht.

17. Dezember 2019

Anmelden

Pressesch(l)au #126 30 Min

Lars Golenia nimmt sich diesmal einen bemerkenswerten Text des Spiegel-Portals bento vor, in dem Yoga in Zusammenhang mit Rassismus und Sexismus gebracht wird. Und es geht schließlich um die Zeitschrift "Gesund Liebe Homöopathie", in der erneut mit fragwürdigen Methoden Heilung von Krankheiten versprochen wird.

12. November 2019

Anmelden

Pressesch(l)au #125 38 Min

Lars hat sich mal den "Rebell" vorgenommen, das ist die Zeitschrift der Jugendorganisation der Marxistisch-Leninistischen Partei. Und dann gibt es noch ein Blatt für die ältere Generation: Die "Großeltern" widmet sich reiferen Menschen, die Enkelkinder haben. Außerdem fehlt natürlich Franz-Josef Wagner nicht, der sich zum Amoklauf in Halle äußert.

15. Oktober 2019

Anmelden

Pressesch(l)au #124 34 Min

Lars befasst sich in dieser Ausgabe von "Pressesch(l)au" ausgiebig mit der Zeitschrift "Carpe Diem". Ob das Magazin für ein gutes Leben tatsächlich den Tag nützlicher macht, das wird sich zeigen. Außerdem wundert sich Lars über eine Kolumne in der "Bild" zum Thema Sex am Arbeitsplatz. Und Herr Wagner kommt auch kurz vor.

10. September 2019