Diese Folge ist nur im Abo oder als Einzelkauf verfügbar.

14-Tage testen oder Sofort-kaufen 3,99 € Kaufen Zugang zu allen Magazinen schon ab 6,99 € monatlich. Jederzeit kündbar bringen wir dir ein Archiv von über 2600 Stunden und nahezu täglich spannende Inhalte.

Vorschau starten

Fernsehkritik-TV #228

21. April 2018 01:01:43

Die Besetzung des Chefpostens der Landeszentrale für Medien und Kommunikation in Rheinland-Pfalz ist eine unfassbare Parteienfilz-Story. Rechtsanwalt Markus Kompa hat sich intensiv mit dem Fall beschäftigt. Außerdem geht es um den Echo, der nicht nur wegen Kollegah und Farid Bang ein Flop war. Und: ARD und ZDF versagen mal wieder bei der Syrien-Berichterstattung.

lmk landeszentrale für medien und kommunikation jan marc eumann spd rheinland pfalz filz markus kompa anwalt rechtsanwalt echo 2018 syrien farid bang kollegah