Diese Folge ist nur im Abo oder als Einzelkauf verfügbar.

14-Tage testen oder Sofort-kaufen 3,99 € Kaufen Zugang zu allen Magazinen schon ab 6,99 € monatlich. Jederzeit kündbar bringen wir dir ein Archiv von über 4500 Stunden und nahezu täglich spannende Inhalte.

Pressesch(l)au #177

Gendern und Krankschreiben - Diskussion um Compact - Der Fall Föderl-Schmid

15. Februar 2024 00:33:58

Lars beschäftigt sich in dieser Ausgabe zunächst mit Boris Reitschuster und dessen Gedanken zum längst durchgekauten Thema Gendern. Es geht außerdem um die ehemalige Bundesministerin Christina Schröder und ihre Meinung zur Krankschreibung. Dann stellt sich noch die Frage, ob es richtig ist, die "Compact" aus Bahnhofskiosken zu verbannen und was mit dem Fall Alexandra Föderl-Schmid auf sich hat.

boris reitschuster gendern medien christina schröder krank schreiben compact bahnhof buchhandlungen jürgen elsässer alexandra föderl schmid sz süddeutsche