Diese Folge ist nur im Abo oder als Einzelkauf verfügbar.

14-Tage testen oder Sofort-kaufen 3,99 € Kaufen Zugang zu allen Magazinen schon ab 6,99 € monatlich. Jederzeit kündbar bringen wir dir ein Archiv von über 2400 Stunden und nahezu täglich spannende Inhalte.

Vorschau starten

Veto #1

06. Februar 2018 01:38:26

Akif Pirinçci war einst der Liebling des Feuilletons, feierte große Erfolge mit seinen Romanen. Der gebürtige Türke hat allerdings eine Wandlung durchgemacht, die viele schockiert: In seinen Büchern der letzten Jahre hetzt er gegen Migranten, beleidigt Politiker und pflegt einen äußerst vulgären Schreibstil. Warum zerstört dieser Mann seine Bilderbuch-Karriere als Schriftsteller? Er ist der erste Gast unseres neuen Talkformats.

akif pirinçci autor schriftsteller die große verschwulung deutschland von sinnen umvolkung das schlachten hat begonnen migranten flüchtlinge interview meinung autor felidae schriftsteller politik