Diese Folge ist nur im Abo oder als Einzelkauf verfügbar.

14-Tage testen oder Sofort-kaufen 3,99 € Kaufen Zugang zu allen Magazinen schon ab 6,99 € monatlich. Jederzeit kündbar bringen wir dir ein Archiv von über 3200 Stunden und nahezu täglich spannende Inhalte.

Veto #66

Modern Monetary Theory - Gast: Dirk Ehnts

04. Januar 2022 00:49:09

Ist die schwarze Null eigentich ein sinnvolles Ziel? Warum lässt der Staat nicht einfach soviel Geld drucken wie er für die nötigen Ausgaben braucht? Was im ersten Moment absurd klingt, ist Inhalt der Modern Monetary Theory, für die der Ökonom Dirk Ehnts eintritt. Denn er sagt: Ein Staat kann sich, im Gegensatz zu einer Privatperson, niemals überschulden.